15.000 Euro für tierliebe Freiwillige

15. April 2014 0 Kommentare

Pinguine vom Öl befreien, Geparden auf die Wildnis vorbereiten oder ausgesetzten Hunden ein neues Zuhause geben – über VoluNation können sich Freiwillige ab sofort an Tierschutzprojekten in Südafrika engagieren. Zum Start verschenkt VoluNation 50 Gutscheine im Gesamtwert von 15.000 Euro.

Und so geht es: Wer zwischen dem 15. und 20. April 2014 die Facebook-Seite von VoluNation besucht und einen Kommentar unter dem entsprechenden Beitrag hinterlässt, [mehr...]

20 Millionen fehlen – BFD falsch berechnet

14. April 2014 0 Kommentare

Dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) fehlen in diesem Jahr 20 Millionen Euro. Ursache für den Fehlbetrag war eine falsche Berechnung der Freiwilligenkontingente, die u.a. sozialen Verbänden und Kommunen zur Verfügung gestellt werden. In der Folge wurden mehr Verträge mit Freiwilligen abgeschlossen, als durch den Etat finanziert werden können.

Die Berechnung erfolgte aktuellen Berichten zufolge bereits im Juli 2013, kurz danach, am 9. August 2013, [mehr...]

Freiwilligenvertretung sucht Weltwärts-Freiwillige

11. April 2014 0 Kommentare

Seit einigen Monaten arbeiten die ersten ausländischen Freiwilligen im Rahmen des staatlichen „weltwärts“-Programmes in Deutschland. Dieses Pilotprojekt soll von einer Arbeitsgruppe begleitet werden, an der auch ehemalige „weltwärts“-Teilnehmer mitarbeiten können. Hierfür werden jetzt Kandidaten gesucht.

Ende 2013 wurde „weltwärts“, das Freiwilligendienst-Projekt des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), um die so genannte Süd-Nord-Komponente ergänzt. [mehr...]

Staat spart an Freiwilligenarbeit

9. April 2014 0 Kommentare

Die Bundesregierung plant eine Kürzung der Mittel für kulturelle Freiwilligenarbeit im Ausland. Der Mitte März vorgelegte Entwurf für den Bundeshaushalt 2014 sieht vor, nur rund 3 Mio. Euro zur Verfügung zu stellen. Dies sind über 700.000 Euro weniger als 2013, als 3,7 Mio. Euro bereitgestellt wurden.

Die Kürzungen fallen damit stärker aus als ursprünglich geplant. In einem früheren Haushaltsentwurf vom Sommer 2013 war eine um 50.000 Euro geringere Kürzung vorgesehen. [mehr...]

Plus 10 % – Freiwilligenarbeit im Ausland im Trend

4. April 2014 0 Kommentare

Fast 10.000 junge Erwachsene nahmen 2012 an internationaler Freiwilligenarbeit teil. Deutschlands gemeinnützige Organisationen, die Freiwillige entsenden, verzeichneten ein Teilnehmer-Plus von rund 10 %, wie eine vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Studie ergab. 70 % der Freiwilligen zog es in Entwicklungs- und Schwellenländer, wobei Lateinamerika weiterhin die beliebteste Zielregion außerhalb Europas ist. [mehr...]

Freiwilligenarbeit im Ausland

2. April 2014 0 Kommentare

Wenn du dich im Ausland engagieren möchtest, gibt es neben den staatlichen organisierten Projekten wie z.B. Weltwärts auch andere spannende Alternativen. Einige Freiwilligenprojekte findest du z.B. auf der Seite VoluNation.com

Im Gegensatz zu den langen Wartezeiten bei Weltwärts kannst du dich hier sehr kurzfristig für deine Freiwilligenarbeit anmelden und kriegst in der Regel auch noch eine Stelle. Auch bist du nicht verpflichtet, 12 Monate teilzunehmen, sondern du kannst deine Teilnahmedauer selbst bestimmen.

Aktuell [mehr...]

Kulturweit: Jagd nach begehrten Plätzen hat begonnen

1. April 2014 0 Kommentare

Die vierwöchige Bewerbungsfrist für den Freiwilligendienst des Auswärtigen Amtes – Kulturweit – hat am heutigen Dienstag, den 1. April 2014, begonnen. Seit 9 Uhr morgens können sich junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 26 für ein Freiwilliges Soziales Jahr im internationalen Kultur- und Bildungsbereich online über das Bewerbungsportal unter kulturweit.de bewerben. Am 6. Mai 2014, 12 Uhr, wird das Bewerbungsportal wieder geschlossen. Der sechs- oder zwölfmonatige Auslandseinsatz startet Mitte März 2015. [mehr...]

Akkon-Hochschule – Rückblich 4. Semester

31. März 2014 0 Kommentare

Wie nach jedem Semester gibt es auch diesmal wieder ein Rückblick über das Studium der Not- und Katastrophenhilfe an der Akkon Hochschule.

Insgesamt gab es die 4 Fächer Sphere, Internationale Medizin 1, BWL und Gesundheitssystemanalyse.

In Sphere wurde primär der Umgang mit dem Sphere Handbuch – eine Art Bibel der Humanitären Hilfe – gelernt. Das Fach ist [mehr...]

150 Mio. € für „EU-Freiwillige für humanitäre Hilfe“

31. März 2014 0 Kommentare

Der weltweite Einsatz von Freiwilligen in Katastrophengebieten wird von der EU ab sofort mit einem neuen Förderprogramm unterstützt. Der Rat für Allgemeine Angelegenheiten, dem die Außenminister der EU-Mitgliedsstaaten angehören, beschloss auf seiner Sitzung, in den nächsten sechs Jahren 147,9 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen. Ziel ist, karitativen Organisationen und von humanitären Katastrophen heimgesuchten Gebieten gut ausgebildete Freiwillige zur Verfügung zu stellen. Der Einsatz in Gebieten mit bewaffneten Konflikten ist ausgeschlossen. [mehr...]

Frauenbastion bröckelt bei Freiwilligenarbeit

27. März 2014 0 Kommentare

Immer mehr Männer entscheiden sich in Deutschland für eine Freiwilligenarbeit. Das ist eines der Zwischenergebnisse einer vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben beauftragten Untersuchung zu aktuellen Entwicklungen der Freiwilligenarbeit. Was früher als Frauenbastion galt, wird zunehmend von Männern entdeckt.

Rund 40 % aller an einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) oder dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) Teilnehmenden sind männlich. Zum Vergleich: [mehr...]